Weihnachts-DIY : Schnatz-Baumschmuck

Auf Facebook durften einige von euch ja schon meinen diesjährigen hoffentlich-Weihnachtsbaum (er zieht erst in der Nacht auf Weihnachten bei mir ein)! Auf die Idee bin ich bei den DIY Divas gestoßen und musste es sofort selbst ausprobieren!

Es geht um diese Schönheiten, die in mehrfacher Ausführung schon durch mein Wohnzimmer fliegen - den goldenen Schnatz!

Materialien


kleine Christbaumkugeln
Federn
Heißklebepistole
Acrylspray in Gold
Draht / Schnur / Kette


Sucht euch eure schönsten Federn heraus - ich habe zusätzlich das Ende der Federn 'platt' gemacht, in dem ich die Spule halbiert habe (geht gut, da hohl) - und dann die restliche, nun nur noch halbkreisförmige Spule, zwischen den Fingern geplättet habe.

Lasst eure Pistole heißlaufen und gebt dann etwas Kleber auf das platte Ende der Feder und drückt sie schnell gegen eure Christbaumkugel!




Nun kommt euer Spray zum Einsatz! Ich habe meine Kugeln in eine leere Toffifeepackung gesetzt und dann auf dem Balkon (!) eingesprüht. Lasst dabei immer eine Seite antrocknen, ehe ihr weiterarbeitet, da die Farbschicht sonst verläuft und uneben wird!

Und schon seid ihr fertig! Noch über Nacht in einem gut belüfteten (!) Raum trocknen lassen, befestigt dann euren Draht oder woran auch immer ihr euren Schnatz fliegen lassen wollt - und schon könnt ihr ihn an eurem Baum aufhängen oder einfach in eurem Zimmer freilassen :)