Mittwoch, 18. Dezember 2013

Weihnachts-DIY : Schnatz-Baumschmuck

Auf Facebook durften einige von euch ja schon meinen diesjährigen hoffentlich-Weihnachtsbaum (er zieht erst in der Nacht auf Weihnachten bei mir ein)! Auf die Idee bin ich bei den DIY Divas gestoßen und musste es sofort selbst ausprobieren!

Es geht um diese Schönheiten, die in mehrfacher Ausführung schon durch mein Wohnzimmer fliegen - den goldenen Schnatz!

Materialien


kleine Christbaumkugeln
Federn
Heißklebepistole
Acrylspray in Gold
Draht / Schnur / Kette


Sucht euch eure schönsten Federn heraus - ich habe zusätzlich das Ende der Federn 'platt' gemacht, in dem ich die Spule halbiert habe (geht gut, da hohl) - und dann die restliche, nun nur noch halbkreisförmige Spule, zwischen den Fingern geplättet habe.

Lasst eure Pistole heißlaufen und gebt dann etwas Kleber auf das platte Ende der Feder und drückt sie schnell gegen eure Christbaumkugel!




Nun kommt euer Spray zum Einsatz! Ich habe meine Kugeln in eine leere Toffifeepackung gesetzt und dann auf dem Balkon (!) eingesprüht. Lasst dabei immer eine Seite antrocknen, ehe ihr weiterarbeitet, da die Farbschicht sonst verläuft und uneben wird!

Und schon seid ihr fertig! Noch über Nacht in einem gut belüfteten (!) Raum trocknen lassen, befestigt dann euren Draht oder woran auch immer ihr euren Schnatz fliegen lassen wollt - und schon könnt ihr ihn an eurem Baum aufhängen oder einfach in eurem Zimmer freilassen :)

















Kommentare :

  1. Oh mein Gott das ist ja eine unglaublich schöne Idee ♥ .... Ich lese gerade das erste Mal Harry Potter und habe erst vor ein paar Tagen das erste Quidditch "beendet".
    Ich musste auch sofort daran denken, dass man aus einer kleinen Variante auch eine Halskette machen könnte :).
    Wirklich ein sehr schöner Post und eine sehr süße Idee!

    Liebe Grüße
    die Dincs

    AntwortenLöschen
  2. Suuuper schöne Idee! Und so einfach...! :)

    Aber in letzter Zeit stimmt was mit deinen Blogeinträgen nicht (oder wird das nur bei mir so angezeigt?): Die Abstände zwischen Bild und Text sind ewig weit voneinander entfernt, sodass ich ewig scrollen muss und mich manchmal frage: kommt da noch was?

    Ansonsten: Tolles Blog! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marie!
      Danke für den Hinweis, welchen Browser benutzt du denn? Bei mir (Chrome) wird nämlich alles normal angezeigt, aber jetzt hab ich Bammel, dass es anderen Nutzern vielleicht genauso geht wie dir - ich will ja nicht, dass ihr euch zu Tode scrollt! :D

      Löschen
    2. So - ich habe mal kurz nachgeforscht - kann es sein, dass du Firefox verwendest? Anscheinend gibt es nur bei dem Browser Probleme... Aber nochmals danke, dass du mich drauf hingewiesen hast! Ich werde mal schauen, wie ich das beheben kann!

      Löschen
    3. Hey, ja genau! Ich nutz Firefox. Verfolge dein Blog schon länger, aber die Probleme sind mir erst seit einer Weile aufgefallen...

      Löschen

Blog Design by Get Polished