Pizza Pockets mit Deli Reform [Werbung]


Stellt euch vor, euch fragt heute jemand spontan, ob ihr nicht am Abend zum Serienschauen vorbeikommen wollt - und nein, ich rede jetzt nicht von Netflix and Chill - sondern vom ganz unschuldigen Sleepover-mäßigem Serienschauen.

Da möchtet ihr natürlich einen richtig geilen Snack mitbringen, der super schnell geht und trotzdem was her macht - nicht wahr?



Zusammen mit Deli Reform* habe ich diese knusprigen Pizza Pockets gezaubert, die euch und euren Freunden ein Mhmmm entlocken werden und garantiert gelingsicher sind. In den Pizza Pockets könnt ihr so einiges verstecken. Entweder ihr haltet es klassisch mit Tomatensoße, Käse und Salami - oder ihr greift mal etwas tiefer in die Trickkiste und überrascht eure Freunde mit würzigem Frischkäse und getrockneten Tomaten.

Für den würzigen Frischkäse habe ich eine Packung normalen Frischkäse einmal mit Deli Reform Tomate Basilikum* und einmal mit Deli Reform Gartenkräuter* aufgepeppt. Ich kann euch gar nicht sagen, welche Version mir besser schmeckt. Ich glaube die mit Gartenkräutern - obwohl doppel Tomate auch nicht schlecht ist ;)



Pizza Pockets


Was ihr braucht
für zehn Stück

  • 1/2 Glas getrocknete Tomaten in Öl
  • 1/2 Packung Frischkäse
  • Deli Reform Tomate Basilikum
  • Deli Reform Garten Kräuter
  • 1 Packung Pizza-Teig (Wer ihn gerne selbst machen will, ein tolles Rezept für Pizzateig findet ihr hier. Aber mal ehrlich - wer hat zum spontanen Serien-Abend schon zeit dazu?)
  • für die Fleischesser nach Wunsch: 150 g klein gehackter Kochschinken, handvoll gehackter Walnüsse


Wie ihr es macht

1 Lasst die Tomanten abtropfen, fangt dabei das Öl auf. Schneidet sie klein und vermengt sie mit dem Frischkäse. 

2 Teil die Tomaten-Frischkäse-Creme auf zwei Schalen auf und gebt je 2 EL Deli Reform hinzu - in die eine Schale die Sorte Tomate Basilikum und in die andere die Sorte Gartenkräuter. Alles gut vermischen.

3 Rollt den Pizzateig aus und stecht mit einem großen Wasserglas eine gerade Anzahl an Teig-Kreisen aus. Gebt je 1 gehäuften EL Käse-Creme (optional: und etwas Kochschicken und Walnüsse) in die Mitte. Legt einen zweiten Teigkreis darauf und drückt die Enden mit einer Gabel fest zusammen.

4 Heizt den Backofen auf 180° vor. Bestreicht die Pizza Taschen mit dem Tomaten-Öl und gebt sie für 12-15 Minuten in den Backofen.

Fertig!

Der Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Deli Reform* entstanden ♥

*Werbung