Tipps für BCN - Teil 1

Jetzt kommen noch, wie versprochen, die reichlich gekürzten Tipps für Barcelona!

Fangen wir mal bei dem Wichtigsten an:


ESSEN & TRINKEN


Venus Delicatessen 


Hier gibt es einen Mix aus allen europäischen Küchen - und natürlich haufenweise leckere Köstlichkeiten.
Die Einrichtung ist zusammengewürfelt, an den Wänden hängen Bilder von regionalen Künstlern, die für eine kleine große Summe erworben werden können. Die offene Küche und nach außen offene Glastürfront lässt das Leben und die warme Luft durch das Venus wirbeln.

Adresse: Calle Avinyo, 25 08002 Barcelona
zu empfehlen: Couscous mit mariniertem Gemüse und Hähnchen



Soda


Am Tag ein Klamottenladen, in der Nacht eine Bar. Und die beste, die es (unserer, natürlich ganz und gar objektiven Meinung nach) in ganz Barcelona gibt!
Wie im Venus Delicatessen viele zusammengewürfelte Tische und Stühle, dazu zwei Couchs. Die Musik ist meisten british indie electro pop, wenn man das mal so eingrenzen kann ;)
Achtung: Die Bar macht nicht zu geregelten Zeiten auf - aber ab 21uhr kann man mit freier Bahn rechnen!

Adresse: Calle Avinyo, 24 08002 Barcelona
zu empfehlen: Mojito Pasion



Mikel Etxea



Schinken hängen von der Decke, die alten Holztische und Bänke ächzen, wenn man sich drauf setzt - dazu schöne spanische Paella, was will man mehr?
Achtung: Achtet bei der Getränkebestellung auf das Wort 'klein' - sonst bekommt ihr einen riesen Humpen!

Adresse: es befindet sich nicht, wie auf Google beschrieben auf der La Rambla, sondern in der Carrer de Ferran, ungefähr auf der Höhe der Esgelsia de St. Jaume.
zu empfehlen: Meeresfrüchte Paella

maoz



Yummy, yummy yummy .. Leider haben wir das maoz viel zu spät probiert. Dieser leckere Falafelladen liegt ebenfalls in der Carrer de Ferran und lässt das Herz höher schlagen: aus zig Zutaten kann man sich hier sein Falafel-Fladenbrot selbst zusammenstellen und entweder vor Ort oder auf dem Heimweg genießen!

Adresse: Carrer de Ferran, 13 08002 Barcelona
zu empfehlen: frittierter Blumenkohl und extra scharfe Soße (grün) ♥


Des Weiteren kann ich nur sagen: schaut euch um, was es in den verschiedenen Gassen noch für Köstlichkeiten gibt - scheut euch nicht, auch mal neues zu probieren (ich denke da an die frittierten Eier) und genießt einfach alles in vollen Zügen!

Der nächste BCN-Tipps-Post wird sich dann ums Shoppen drehen ;)