Osteressen

Nun geht das Osterwochenende auch langsam zu Ende - und da möchte ich euch die Bilder von all den Köstlichkeiten der letzten Tage nicht vorenthalten!

Am Samstag waren J. und ich mit meiner Oma bei meinem Lieblingsitaliener - dem Sole Mio.

Ein Sole Mio Royal (Prosecco mit Melonensirup)..


und Grüntee-Eistee mit Birne, Apfel und Erbeeren!


Wie in einem Lieblingsrestaurant so üblich, habe ich mir natürlich meine Lieblingsspeise bestellt: Linguine con Scampi!


Meine Omi hatte Pasta mit Lachs und Zucchini und J. hat sich eine riesen Pizza Calzone schmecken lassen!


Als Nachtisch haben wir uns ein Holunderblütenmascarponemousse (puh ist das ein Wort) mit Rosmarin-Heidelbeeren bestellt, was allerdings nicht so gut geschmeckt hat, wie das Schokomousse, welches ich da sonst gerne esse.
Ich stehe nicht so sehr auf Milchspeisen und das war mein 'erstes Mal' mit Mascarpone - aber jetzt bin ich schlauer!


Heute, am Ostersonntag, haben wir den Nachmittag dann mit meinen Eltern verbracht.
Mama hat ein riesiges Ostermahl aufgetischt: Kaninchen mit selbstgemachten Klößen, Rotkraut und Pilzsoße!



Ich glaube, ich brauche kaum zu erwähnen, dass es unheimlich gut geschmeckt hat!
An dieser Stelle noch ein riesiger Knutsch an meine tolle Mami!

Hoffentlich hattet ihr auch so ein schönes Osterwochenende!