Zuckersüße Fuchs-Cookies mit Royal Icing [+ Gewinner]

Auf Instagram habe ich euch ja schon diese zuckersüßen Fuchs-Cookies gezeigt! Heute gibt es ein fixes Rezept dazu - wobei die Cookies wirklich kinderleicht herzustellen sind! ;)

PS: Am Ende des Beitrags findet ihr auch die Gewinner des Blog-Geburtstags Give Aways!

Fuchs-Cookies Fuchskekse

Fuchs-Cookies Fuchskekse

Fuchs-Cookies mit Royal Icing


Was ihr braucht
für 12 Füchse

für den Teig (Rezept nach der wunderbaren MissBlueberrymuffin!)
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • Prise Salz
  • Fuchs-Ausstecher *

für das Royal Icing
  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe (ich habe dieses Set * verwendet)

Wie ihr es macht

1 Für den Teig: Butter und Zucker hellcremig aufschlagen. Das Ei unterrühren und zum Schluss Mehl und Salz unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig als Klops für 30 Minuten eingewickelt in Frischhaltefolie im Kühlschrank parken.

2 Den Ofen auf 180° vorheizen.
Den Teig einen halben Zentimeter dick ausrollen, die Füchse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen für ca. 10-12 Minuten ausbacken. Danach gut auskühlen lassen.

3 Für das Royal Icing: Das Eiweiß kurz durchschlagen, dann den Puderzucker portionsweise dazusieben und unterrühren. Nun schrittweise kaltes Wasser hinzugeben, bis das Icing wie dickflüssiger Teig vom Löffel gleitet. Hier könnt ihr ein tolles Beispiel für die richtige Konsistenz sehen!

4 Das Icing auf drei Schüssel verteilen. Jeweils eine Portion orange (rot + gelb) und eine Portion schwarz (seeeehr viel schwarz!) einfärben. In Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und auf eure ausgekühlten Cookies spritzen. Über Nacht trocknen lassen.

Fertig ♥

Und nun natürlich das, worauf ihr alle am meisten gewartet habt: Die Bekanntgabe der Gewinner vom Blog-Geburtstags Give Away!

An dieser Stelle ein rieeeesengroßes Dankeschön für all eure lieben Kommentare - ich habe mich wirklich wahnsinnig gefreut! Dank der vielen Lose, die ihr einreichen konntet, hat es dieses Mal ganz schön gedauert, ehe die Liste mit allen Teilnehmern fertig war und der RandomNumber Generator seine Pflicht tun konnte!

*Trommelwirbel*.... Herzlichen Glückwunsch und eine große Ladung Konfetti an...

Manuela S. (Kommentar)
und
Moinruhrpottdeern (Instagram)!


Ich habe euch beiden eine Nachricht zukommen lassen - schaut in euer E-Mail- bzw. PN-Fach - ich freu mich, von euch zu hören! ♥

Allen anderen: Bitte nicht traurig sein, das wird nicht das letzte Give Away gewesen sein!


*Amazon Affiliate-Links

Double Cheesecake - Käsekuchen mit Kakao und Himbeeren für die Käsekuchen Queens

Die Käsekuchen Queens sind los! ♥ Wir widmen uns in der heutigen Challenge einem echten Kaffeetafelklassiker und lassen ihn in neuem Glanz erstrahlen!

Zusammen mit Karen von Karens Backwahn, Katha von Miss Blueberrymuffin und Froilein Pink von Zauberhaftes Küchenvergnügen habe ich die Schneebesen und Kochschürzen geschwungen. Herausgekommen sind vier unterschiedliche Käsekuchen-Variationen, die euch alle verzaubern werden!





Beim Froilein Pink gibt es einen Vanille Cheesecake mit Himbeer Topping
bei Miss Blueberrymuffin Salted Caramel Mini Cheesecakes und 
bei Karens Backwahn Polnischen Käsekuchen!

Auf der Suche nach Ideen für meinen Beitrag bin ich im Netz über den "besten Cheesecake ever" gestolpert! 

Das wunderbare Rezept dazu kommt von Conny aus der Seelenschmeichelei. Conny 'verfeinert' ihren Kuchen noch mit zwei genialen Schichten aus Karamell und Schokolade - aber wenn ich damit im Büro ankommen würde, würde ich wahrscheinlich der vorsätzlichen Körperverletzung angezeigt werden - weil superduperleckermegafett und so ;)

Bei mir kommt der beste Cheesecake ever also nur mit zwei Schichten aus und huscht heute als Double Cheesecake mit Kakao und Himbeeren über die Bühne!



Double Cheesecake mit Kakao und Himbeeren

Was ihr braucht

für den Boden
  • für den Boden
  • 200 g Mehl
  • 90 g kalte Butter in Stückchen
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei

für den Teig
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Mark einer Vanille-Schote
  • 400 g Magerquark
  • 200 g Frischkäse
  • 30 g Kakao zum Backen
  • 200 ml Sahne
  • 5 EL Kakao zum Backen
  • eine Hand voll TK-Himbeeren, aufgetaut und abgetropft

Wie ihr es macht

1 Für den Boden: Die Zutaten zügig zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einem Kloß formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten im Kühlschrank parken.
Danach ca. 0,5 cm dünn ausrollen. Eine Springform einfetten, ausmehlen und mit Backpapier auslegen.
Den Teig darin ca. 15 Minuten bei 200° vorbacken.
Auskühlen lassen.

2 Für den Teig: Während der Boden auskühlt, die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Quark, Frischkäse, Salz, Stärke und Vanillemark einrühren.
Die Masse auf zwei Schüsseln verteilen (1/3 zu 2/3).
Die Sahne in einer extra Schüssel steif schlagen.
Unter die Schüssel mit dem 1/3 Teig zuerst das Kakaopulver, dann die Hälfte der Sahne heben.
Die restliche Sahne unter die 2/3 Teig heben.

3 Den Kuchen schichten: Auf dem Boden zuerst die Kakao-Teig-Masse verteilen, darauf die Himbeeren geben. Mit dem hellen Teig bis kurz unter den Rand der Springform bedecken.
Im heißen Ofen bei 160° ca. 1 Stunde und 15 Minuten backen, danach bei offener Tür im ausgeschalteten Ofen auskühlen lassen.

Fertig!

Happy Birthday! Blog-Geburtstags Give Away ♥ OWL I want is you ♥

Jedes Jahr im Februar werden sowohl mein Blog als auch ich ein Jahr älter - und das möchte ich natürlich auch in diesem Jahr kräftig mit euch feiern! *Tröööööt*

Pünktlich zum Valentinstag heißt es jetzt endlich Bühne frei für das OWL I want is you ♥ Blog-Geburtstags Give Away!

Was gibt es zu gewinnen?




Ihr habt die Chance auf zwei Pakete mit je:

♥ einem Buch aus dem ZS Verlag*
ODER
♥ einem Mason Jar
♥ zwei Cookie Cutter
Fräulein Eule + Eichel

ODER
Herr Fuchs + Eichel
♥ Popcorn-Tüten + Herz Paper Straws

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an das tolle Team vom ZS Verlag für diese wunderschönen Kochbücher!

Kochbücher und Cookie Cutter werden zufällig auf die beiden Pakete verteilt!

Was müsst ihr tun?


1. Für das Blog-Gewinnspiel: 
Hinterlasst einen lieben Kommentar unter diesem Post mit eurem Namen und einer E-Mail-Adresse, unter der ich euch im Falle des Gewinns benachrichtigen kann! (+ 1 Los)

2. Wer gerne mit mehr als einem Los im Lostopf landen will, hat dafür folgende Möglichkeiten:

Bitte notiert dies auch in eurem Blog-Kommentar, damit ich weiß, wie viele Lose ich euch zuteilen darf! :)

3. Für das Instagram-Gewinnspiel: 
Da ich im letzten Jahr Instagram lieben gelernt habe, wird es zu diesem Give Away auch noch mal einen Post auf Instagram geben. Wer diesen mit dem ausgeschrieben Hashtag repostet und mich markiert bekommt auch noch mal ein extra Los! (+ 1 Los)
> Hier gehts zum Instagram-Gewinnspiel!

Anmerkung: Wer nur auf Instagram teilnehmen möchte, wandert natürlich auch mit einem bzw. zwei Losen in den Lostopf! Ihr werdet im Falle eines Gewinns mit einer DM benachrichtigt. Bitte beachtet die im Instagram-Post ausgeschriebenen Gewinnspielregeln.

Wenn ich mich nicht verzählt habe, könnt ihr mit bis zu vier Losen euer Glück versuchen :)


Wann ist Schluss?


Das Give Away endet am 24.02. um 23.59 Uhr und die Gewinner werden bis zum 28.02. bekannt gegeben!

Bitte beachtet, dass der Gewinn nur innerhalb Deutschlands verschickt werden kann!



Ich hoffe, ich mache euch mit diesem Give Away eine Freude und wünsche euch noch einen wunderschönen Valentinstag! 



*Diese Links führen auf die Seite des ZS Verlages, welcher mich beim Ausrichten des Give Aways unterstützt hat.