Zuckersüße Fuchs-Cookies mit Royal Icing


Fuchs-Cookies Fuchskekse
Auf Instagram habe ich euch ja schon diese zuckersüßen Fuchs-Cookies gezeigt! Heute gibt es ein fixes Rezept dazu - wobei die Cookies wirklich kinderleicht herzustellen sind! ;)

Fuchs-Cookies Fuchskekse

Fuchs-Cookies mit Royal Icing

Was ihr braucht
für 12 Füchse

für den Teig (Rezept nach der wunderbaren MissBlueberrymuffin!)
  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Mehl
  • Prise Salz
  • Fuchs-Ausstecher *

für das Royal Icing
  • 1 Eiweiß
  • 250 g Puderzucker
  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe (ich habe dieses Set * verwendet)

Wie ihr es macht

1 Für den Teig: Butter und Zucker hellcremig aufschlagen. Das Ei unterrühren und zum Schluss Mehl und Salz unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig als Klops für 30 Minuten eingewickelt in Frischhaltefolie im Kühlschrank parken.

2 Den Ofen auf 180° vorheizen.
Den Teig einen halben Zentimeter dick ausrollen, die Füchse ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen für ca. 10-12 Minuten ausbacken. Danach gut auskühlen lassen.

3 Für das Royal Icing: Das Eiweiß kurz durchschlagen, dann den Puderzucker portionsweise dazusieben und unterrühren. Nun schrittweise kaltes Wasser hinzugeben, bis das Icing wie dickflüssiger Teig vom Löffel gleitet. Hier könnt ihr ein tolles Beispiel für die richtige Konsistenz sehen!

4 Das Icing auf drei Schüssel verteilen. Jeweils eine Portion orange (rot + gelb) und eine Portion schwarz (seeeehr viel schwarz!) einfärben. In Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen und auf eure ausgekühlten Cookies spritzen. Über Nacht trocknen lassen.

Fertig ♥

*Amazon Affiliate-Links

Kommentare

  1. Die sind ja süß :) Der Ausstecher ist wirklich putzig! Ganz toller Post :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Liv,

    die sind soooooo süß <3 ! Ich musste sie direkt backen und gemalen <3

    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  3. Die Fuchs-Cookies Cutters sind so süß...da ist es fast egal wie die Cookies schmecken...aber halt nur fast egal.
    LG, Diana

    AntwortenLöschen