[Foodchallenge] Picknick - vegane Oreo-Schoko-Kirsch-Tarte to go

Auch wenn der Juni sich wirklich schwer getan hat mit schönem Wetter, haben wir Mädels uns für unsere Foodchallenge diesen Monat für das Thema Picknick entschieden!



Jasmin hat uns Süßmäulern S'mores im Glas mit in den Korb gepackt - bei Maria dürfen wir gleich ein ganzes itlaienisches Picknick bestehend aus Tomate-Mozzarella-Spießen, Pesto-Nudelsalat und selbstgebackenen Chiabattabrötchen genießen und Maike verwöhnt uns mit Kaffeemilchreis mit Himbeeren und Nektarinen

Bei mir gibt es (in Gedanken an heiße Temperaturen) eine no bake Tarte, die ganze ohne Ofen auskommt und dafür ins Gefrierfach wandert!
Aus Oreos, Schokolade, Sahne und Kirschen kann man etwas verdammt leckeres, aber auch verdammt mächtiges zaubern. Deswegen reicht eine kleine Form für die Tarte absolut aus - mehr als ein Stück können selbst geschworene Schokoholics nicht verdrücken ;)

oreo-schoko-kirsch-tarte no bake

oreo-schoko-kirsch-tarte no bake


Vegane Oreo-Schoko-Kirsch-Tarte to go

Was ihr braucht
für eine Form à 500 ml

  • 1 gehäufter EL Margarine
  • 8 Oreo-Kekse
  • 200 ml Soja-Sahne
  • 200 g Zartbitterschokolade
  • so viele Kirschen, wie euch gefällt ;)

Wie ihr es macht

1 Lasst die Margarine im Wasserbad schmelzen und stellt sie kurz beiseite. 
Zerbröselt die Oreos in eine Schüssel und geht dann noch einmal mit einem Stößel drüber, damit sie richtig fein werden.
Gießt die Margarine über die Oreos und vermengt alles.

2 Legt einen Streifen Backpapier so in eure Form, dass er an beiden Seiten über steht - so könnt ihr die Tarte später gut herausheben!
Drückt eure Oreomischung als Boden in die Form und stellt sie dann ins Gefrierfach.

3 Erhitzt in einem kleinen Topf eure Sahne (nicht kochen!).
In der Zwischenzeit hackt ihr die Schokolade in kleine Stücke, gebt sie in eine Schüssel und übergießt sie mit der heißen Sahne. Ca. eine Minute stehen lassen, dann solange rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

4 Füllt die Schokolade in eure Tarteform und garniert das ganze mit so vielen Kirschen, wie euch gefällt! Dann wandert sie wieder in den Gefrierschrank, bis ihr sie mit zum Picknick nehmen wollt - mindestens jedoch eine Stunde!

Fertig ♥