Cinnamon Swirls



Mhmmm.. schaut das nicht gut aus? Damit habe ich gestern am frühen Morgen Herrn J. aus dem Bett gekitzelt (jaaa.. mit mir lebt es sich wirklich famos ;)).
Die leckeren Cinnamon Swirls mit viiiel Puderzucker sind wirklich köstlich - egal ob zum Frühstück, Kaffee, Brunch oder noch schnell als Mitternachtssnack hinterher!




Was ihr braucht
  • 1 Packung Blätterteig (im Kühlregal)
  • 1 EL Butter
  • Zimt, Zucker, Spekulatiusgewürz
  • Puderzucker

Wie ihr es macht

1 Rollt den Blätterteig noch einmal dünn aus (er sollte etwa 1/3 an Größe zunehmen).
Lasst die Butter schmelzen und streicht (bis auf einen kleinen Rest) den Blätterteig komplett damit ein.

2 Streut nun nach Lust und Laune Zimt, Zucker und Spekulatiusgewürz auf den Teig. Schneidet ihn dann in 5-6 Streifen und verzwirbelt diese.

3 Rollt die Swirls wie eine Schnecke umeinander und legt sie in eine mit Backpapier ausgelegte Tarteform. Im vorgeheizten Backofen (180°) für ca. 10-13 Minuten backen. Ungefähr nach der Hälfte der Zeit die Cinnamon Swirls mit der restlichen Butter bestreichen und noch einmal Zimt und Zucker drüber streuen!

4 Am besten noch warm und mit reichlich Puderzucker servieren!




Und natürlich mit ganz viel Lübbe verspeisen ;)

Startet gut in die neue Woche!