Bunte Republik Neustadt 2013


Ihr Lieben, wie einige auf Facebook schon mitbekommen haben, waren Herr J. und ich am Wochenende in Dresden-Neustadt zur BRN 2013!
Wir hatten uns spontan dazu entschieden und beide wirklich keine Vorstellung, was uns erwarten würde - geschweige denn, dass wir uns vorher noch etwas eingängiger informiert hätten ;) - umso geplätteter waren wir dann, als wir endlich ankamen.

Es war einfach TRAUMHAFT!

Bevor es bei uns allerdings so richtig los ging, entschieden wir uns für eine kleine Stärkung, und da kam das Cupcake Cafe Fräulein Lecker mit seinen angebotenen Mini-Cupcakes für 1 Euro genau richtig - leckere Kirsch-Schoko-Cupcakes... mhhhmmm!



Nach dem Süßen ging es dann die Alaun-, Louisen- und Rothenburgerstraße hinauf und hinab. Da die meisten Stände noch am Aufbauen waren, setzten wir uns für eine Weil ein den Alaunpark und genossen das wunderbare Wetter.



Wieder zurück auf der Straße blieben wir an so gut wie jeder Ecke stehen. Überall gab es Musik - selbst von den Balkonen der Häuser herab. Alle waren so locker und freundlich - und selbst für die Kleinen gab es unheimlich viel zu entdecken!




Seht ihr, wie weit oben die Band war? Und trotzdem hat die ganze Straße mitgewippt :)

Für mich waren natürlich die Essensstände am interessantesten - thai, chinesisch, türkisch, indisch und und und. 
Wofür ich mich dann entschieden habe, seht ihr weiter unten :)


Es gab nämlich zu aller Überraschung einen Onigiri-Stand! Ihr wisst gar nicht, wie sehr ich mich gefreut & zugeschlagen habe - und noch schöner war es, als selbst ein Paar älterer Damen einmal probieren wollten und ganz interessiert fragten, was ich denn da in der Hand halte. Ich liebe es, wenn selbst ältere Menschen noch offen für Neues sind!







Um den Abend dann ausklingen zulassen, entschieden wir uns für eine leckere Shisha - im Sand zu sitzen und bei Live-Musik die Seele baumeln zu lassen, ein kühles Getränk und tolle Menschen. Der Tag war einfach perfekt!


Irgendwann hieß es dann aber leider Abschied nehmen, schließlich mussten wir noch den letzten Zug nach Chemnitz erwischen. Also kämpften wir uns durch die Menschenmassen zurück zum Bahnhof und fielen erschöpft und glücklich zu Hause ins Bettchen.


Ich freue mich schon auf das BRN 2014 - und werde dann hoffentlich das gesamte Wochenende in Dresden verbringen können :)

Hoffentlich hattet ihr ein ebenso schönes Wochenende ♥