Dienstag, 5. Februar 2013

Geburtstags-Give Away Nr. 3 - Jetzt wird es süß: Sirup von si&rup!

Oh Gott oh Gott, ihr wisst gar nicht, wie sehr mir gerade ein Stein vom Herzen fällt.
Einige haben meine Ankündigung auf Facebook ja schon mitbekommen, dass sich die Blog-Geburtstagswoche noch ausdehnen wird, da ich noch auf zwei Give Aways warte und schon Panik schob, sie würden erst nach der Woche bei mir eintrudeln - und ich will natürlich ALLES an euch verschenken!!

Ich hatte große Angst, dass ich heute kein Give Away für euch haben würde - aber  - tatatatataaaaaaa!

In strahlender Rüstung kamen Felicia & Markus von si&rup angeritten und rettet mich aus meinem ekligen Sumpf hinein in ein leckeres Sirupbad! ;)




Die beiden haben schnickschnackschnuck auf die schnelle ein wunder- nein ein gar sirupsüßes Give Away bereitgestellt!



Genau ihr habt richtig gelesen - IHR bestimmt, was in euer Give Away rein kommt!
Wie ihr das macht?
Schaut einfach in den Shop von si&rup auf Dawanda - jede lekker Sirupsorte, die als 150 ml Größe angeboten wird, kann in die Box wandern, ganz wie es euch beliebt (aber natürlich nur 2 an der Zahl ;) )

Und - ist das nicht eine kleine Aufheiterung bei solch einem schlechten Wetter? Da will man ja gerne mal die Zunge äh den Finger äh den Löffel - den LÖFFEL - reinhalten!
Ich wette mit euch, so tolle und ausgefallene Sirupsorten habt ihr noch nie gekostet & ich bin schon ganz gespannt, für welche ihr euch entscheiden werdet!

Ihr möchtet wissen, wie ihr am Gewinnspiel teilnehmen könnt?

Hier die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

1. JEDER darf teilnehmen.
Hinterlasst mir einfach ein Kommentar und sagt mir: 
Was war das ausgefallenste, verrückteste oder wirklich haarsträubendste  was ihr jemals gegessen habt?
Kommt bei euch Zucker&Zimt auf die Spaghetti oder gleich ein Dinner à la Dschungelcamp?
Was ich außerdem von euch brauche:

Euren (Vor-)Namen und eine E-Mail-Adresse, damit ich euch im Falle einer lieben Glücksfee gleich benachrichtigen kann!

2. Wer sich spontan dafür entscheidet, Leser meines Blogs zu werden, ist gerne willkommen und erhält dafür ein zweites Los
Bitte hinterlasst dafür eine Notiz im Kommentar, damit ich das auch entgelten kann!
AnmerkungIhr seid schon Leser meines Blogs? Na um so besser! Denn dann bekommt ihr das zweite Los natürlich auch. Schreibt es einfach mit in den Kommentar!

3. Und wer auch noch ein Like für die Facebook-Seite übrig hat, wird dafür natürlich auch belohnt - und zwar mit einem dritten Los.
Auch hier gilt: Bitte im Kommentar anmerken (am besten mit dem Vornamen, unter dem man die Seite geliked hat, damit ich euch problemlos zuordnen kann!)
Anmerkung: Das gleiche Spiel wie oben! Ihr habt schon geliked? Ein drittes Los ist euch sicher! Auch das bitte im Kommentar erwähnen!

Zum Versand:
Der Versand kann nur innerhalb Deutschlands erfolgen und wird über si-rup.de geleitet.


Zur Auslosung:
Die Give Away Aktion endet am 09.02.2013 um Mitternacht und die Auslosung erfolgt am 10.02.2013!
Der Gewinner wird sofort per Mail benachrichtigt.


Ich wünsche euch einen wunderbaren Dienstag & hoffentlich ist der Sirup nach eurem Geschmack ;)

Kommentare :

  1. Huch,wenn ich so drüber nachdenke bin ich gar sehr eingefahren in meinen Essensgewohnheiten, irgendiwe nix ausgefallenes...außer natürlich Ketchup und Nudeln, oder Ketchup und Käse, oder Nutella und Eier, alles nur so semi ekelig :)

    Schöne Grüße,
    Johanna.
    (hofmaennisch@web.de, regelmäßige Leserin)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    also ich habe früher immer Chips mit Puddingpulver gegessen...frag mich nicht warum xD
    oder Karotten in Zucker getaucht und Weißwürste esse ich grundsätzlich mit Ketchup. (ist wie ne Art Sünde hier bei uns in Bayern xD)
    und als Kind habe ich mit als Snack immer 2-3 Eiweiß mit ganz viel Zucker steif geschlagen und dies dann vorm Tv gelöffelt ;)

    Was anderes fällt mir gerade nicht ein :)

    Liebe Grüße aus Nürnberg,
    Nicki

    (Email: Nicki0179@gmx.de , Name: Nicole Neunzer, Facebook Blog: Nicki's Leckereien, Fan deiner Facebook Seite bin ich schon :) )

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow <3 wow ... und das gleich nach dem aufstehen....

    Wahnsinn...

    was verrücktes Essen angeht kann ich vermutlich nicht mithalten ^^ am überraschtesten war ich als mal Paprikachips mit Ketchup serviert bekam ... schmeckte aber... Auf meine Nudeln kommt regelmässig Zimt&Zucker ... Manchmal auch Ketchup je nach dem wie faul ich bin... zu fast allem geht Bacon und geschmolzener Käse... ich glaub meine größte Sünde ist meine Sucht nach Salz. Ich habe als Kind schon immer die Salzdose geklaut und beim Fernsehen den Salz gefuttert wie nie Ziege ^^ Auch heute esse ich noch alles gerne etwas zu salzig ^^

    Fan auf Facebook bin ich, dein Blog ist in meinem Feedy und danke für das wundervolle Gewinnspiel <3

    LG, Stephanie

    EMail: stephanie.weishaupt@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh ein tolles Give Away. Ich konnte mich noch gar nicht so mit dir beschäftigen, aber freu mich, dass es dich schon bald ein Jahr gibt! Danke :) Und schön, dass ich dich während der Zeit "virtuell" kennen gelernt habe!

    Das komischste was ich gegessen habe?! Hm. Wiederlich war auf jedenfall Zucker auf Spaghetti (sag ich nicht nur weils oben steht ist echt so mein Bruder hat das mal gemacht und ich musste mal probieren!) Sonst, hab ich irgendwie noch gar nicht sowas schlimmes gegessen.

    Liebste Grüße Sina
    sinichanyam@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, Fan auf FB bin ich ja eh, Weißste ja glaub ich^^

      Löschen
  5. Ich bin Leserin und finde die Give Aways zu deiner Geburtstagswoche echt wunderbar :) Da werde ich ganz neidisch, dass ich nicht sowas tolles verlosen kann :/

    Das verrücktestes was ich jemals gegessen habe? Spontan fällt mir da jetzt nicht außergwöhnliches ein.. in einem Urlaub habe ich mal Haifisch in Bierpaste gegessen. Ist das jetzt außergewöhnlich? :p Es schmeckte auf jeden Fall ganz toll!

    Liebe Grüße,
    Katharina

    Katharinabrueck@gmx.de

    AntwortenLöschen
  6. Hier mach ich auch mal gerne mitps sind immer gut. Wir, also meine Bekannten undich esen gern, auzsgefallen.Da wird schon mal Apfelküchle mit Salsa gegessen oder panierte Kasesticks mit Vanilleeis, zum leid der Bediehnungen meist ;)

    Das eckligste gibts da eigentlich so nicht. Was ich nicht essen würde wären noch lebende Krabbelviecher oder sowas, das wäre echt ecklig für mich.

    Haaresträubndes Gegessen hab ich mal ne Weise Große Muschel. Sie Roch gut, war aber schon schlecht und war sowas von Eckelig, das ich mich , naja ich geh mal nicht in das Detail.

    Bin auf die Auslosungen sehr gespannt, da du bis jetzt echt Hammer Preise hast.
    Danke auch an deine Sponsoren ;)

    LG
    Froschmama

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. achja, ich wäre für Plaume ingwer und Minze Sirup zu Haben :D

      Löschen
  7. Puhhh das ausgefallenste...

    Das war definitiv toast+nutella+salamie.
    Meine leibspeise im ersten Jahrzehnt meines Lebens. Krank aus heutiger Sicht! Ansonsten gab es auch mal schnecke in Frankreich!

    Name: mareike
    Email: mareike.Kaufmann@hotmail.de

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen liebe Liv,

    ach Du gibst Dir so viel Mühe hier, so toll ein Lob dafür Vorweg <3


    In meiner Schwangerschaft habe ich Tomatenmak Brot mit Salami sehr gerne gegessen.
    Ach und Erdbeerjoghurt mit klein geschnittenen Zwiebelwürfeln.

    Ansonsten bin ich nicht sehr Experimentierfreudig bei meinen Lebensmitteln !

    Fan bin ich hier und auf FB und bleibe ich auch <3

    Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  9. Oh mein Gott... da gibt es so viel bei mir hehe.
    Wenn ich mich an China und Texas erinnere, spreche ich von Kuhhirn, frittierten Skorpionen und Käfern und Stinketofu aja und gekochten Entenfüßen..
    aber selbst - hier in Deutschland habe ich mir selbst schon so einiges verrücktes gemacht: Fenchel-Birnen-Suppe mit Safran und Rosmarin gabs dieses Jahr zu Weihnachten, Rinderfilet in Kakao oder Spekulatiusmantel mit Soya-Chili-Soße das Jahr zuvor, Oregano-Nudeln mit Paprika-Schoko-Soße, Ziegenkaramellkäse mit Marmelade, Pflaumen-Marmelade mit Estragon, Bierlikör.. ok ich muss aufhören - viel - und mir hat es alles gut geschmeckt :)
    mh. und meine Nudeln- die esse ich am liebsten mit Gorgonzola, Spinat und Salbei!
    so... fertig!
    Danke für die immer tollen Ideen!
    Nina - nina.gersdorf@googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. achja und ich bin für Lavendel und Kastanienblütensirup!

      Löschen
  10. Hi :)

    Ich folge dir über GFC und habe deine Seite auf FB geliked (Jill Steinmetz)
    Das haarsträubendste was ich je gegessen habe war fenchelgemüse, einfach nur eklig :)

    Lg

    jill_steinmetz at hotmail punkt com

    AntwortenLöschen
  11. Ui! Das ist mal cool. Ich bin eigentlich weniger experimentierfreudig, wenn es ums Essen geht... meine Familie nennt mich sogar krüsch. Ich mag Paaprika aber nur gegart und Champignons nur roh. Tomate mag ich nur, wenn sie durchgequirlt ist. :)

    GFC: check
    facebool: check

    Liebe Grüße, Katharina

    (miss_blueberrymuffinÄTwebPUNKTde)

    AntwortenLöschen
  12. Na da hätte ich ja groooße Lust drauf^^
    Bin schon ziemlich lange Verfolgerin deines Blogs und verrate dir deshalb
    auch mein seltsamstes Essen:
    In meiner 1.Schwangerschaft habe ich Ölsardienen in Haferflocken geliebt ♥
    Konnte davon garnicht bekommen *hihi*
    Viele liebe Grüße
    Jess von kleinen Glück
    (Happyfamily2003@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein tolles Gewinnspiel! Da mach ich auch gleich noch mit :)

    Ich bin nicht so der Typ fürs herumexperimentieren. Aber als Kind hab ich mal Backpulver mit Mehl verwechselt.. und ich esse gerne in Wasser eingeweichte Oblatten :D

    Deinem Blog folge ich schon länger unter bettina.kr
    Und deine Facebook seite hab ich auch gelikt unter Betti Kreuz.

    Viele liebe Grüße
    Bettina
    homemade-baked@web.de

    AntwortenLöschen
  14. eine tolle idee mit dem sirup, das würde ich gerne mal testen :)

    das witzigste, was ich jemals gegessen habe, war in meiner amerikanischen gastfamilie. es war ein suuuuperleckererkuchen, mit total viel aufwand und liebe gebacken und zwar zur geburtstagsparty des nachbarhundes (ja richrigt, hund!) zu dem alle anchbarn und deren hunde eingeladen waren.

    liebe grüße, kristin

    vanille.zucker@web.de
    vanille-zucker.blogspot.de
    ich folge über gfc :)

    AntwortenLöschen
  15. Das ist aber echt ein Super Give-away. Solche Sirupkreationen sind ganz nach meinem Geschmack!! Den Shop kannte ich noch nicht und werde dort sicher das ein oder andere Fläschen bestellen :-)

    Jetzt muß ich echt mal überlegen... welches "abgefahrene" Gericht ich schon mal gegessen habe??? Als Kind konnte ich nicht genug bekommen von Zwieback mit Kalbsleberwurst. Das hat sich verwachsen :-) Ach und ein Hackfleischgericht namens "Elefantenkötel" hab ich schon gekocht. *zähltdasauch*

    Über Facebook folge ich dir schon. GFC hab ich mich jetzt auch angemeldet.

    Liebe Grüße
    Sabine Rezlaw

    AntwortenLöschen
  16. Hui :)

    Zucker und Zimt auf Spaghetti passiert, aber schmeckt wirklich gut.
    Allerdings finde ich Hering in Tomaten eingelegt mit Zimt sehr .... seltsam.
    Ansonsten "Kogel-Mogel"- Geschlagenes Eigelb mit Zucker. Ist tatsächlich eine Speise ;) Auf jeden Fall lieber das, als Hering mit Zimt, brrr.

    Schönes Giveaway!
    Auch gerade über GFC beigetreten als Leser :)

    Karo

    AntwortenLöschen
  17. Das ausgefallenste... hmmm...
    du bringst mich hier echt zum Grübeln!
    Da ich aber wenig experimentierfreudig bin, gerade wenn ich auswärts essen gehe und angst habe, das Geld quasi zu "verpulvern", weil es nicht schmeckt, sind das bei mir wohl Austern, die es in der Berufsschule gab.
    Zucker und Zimt auf Spaghetti standen somit noch nicht auf dem Speiseplan :D

    Leserin bei Facebook und GFC bin ich natürlich schon!

    Mandy Redgrave
    seraphita@live.de

    AntwortenLöschen
  18. Ich find das so lieb von dir, wie viel Mühe du dir hier mit den Give Aways machst, das ist so lieb!

    Also früher hab ich gerne Nutellabrötchen mit Salami oder Käse gegessen und auf Kartofelpuffer kommt bei mir prinzipiell Ketchup...in Smoothies kommt bei mir sehr gerne auch Gemüse (finden manche Leute sehr befremdlich) und ich benutze oft Süß-sauer-sauce als Butter-Ersatz unter Käse oder so. Ich bin eigentlich ein recht normaler Esser ;)

    Ich verfolge dich sowohl bei Facebook als auch hier und freu mich immer sehr, wenns was neues von dir gibt, dein Blog ist echt einer meiner Liebsten!

    Alles Liebe, Hannah
    hreinh@web.de

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. huhu,

    das ist ja toller sirup :)

    ich glaube ich habe noch nix sehr ungewöhnliches gegessen, außer bratkartoffeln mit gulasch (mein opa hat sich immer aufgeregt, wie ich sowas essen kann).

    ich hab mal hühnerfüße aus peking bekommen, aber da hab ich mich nicht ran getraut ;) und dann war das verfallsdatum erreicht.

    lg
    kattel

    AntwortenLöschen
  21. Aaaalso ... das ausgefallendste was ich bisher gegessen habe war ein noch pochendes Fischherz und Seeigel (auch Kina auf Maori genannt). Ich war in Neuseeland auf einer Bootstour und dort wurde uns das angeboten. Angeblich soll das Fischherz sehr gesund sein ... ich fand es eher komisch ;-)

    Auf meine Nudeln kommt immer Apfelkompott und Bolognese ... hmmm das schmeckt himmlich =)

    Ach ja, ich bin vor kurzem auf deinen Blog gestoßen und ich muss sagen er gefällt mir sehr sehr gut!

    LG

    Jana
    Email: janaglawe@web.de

    AntwortenLöschen
  22. Katja Sch. aus N.7. Februar 2013 um 23:10

    Ui wie schön, das ist ja mal eine Verlosung genau nach meinem Geschmack.
    Also ausgefallen... da war vor ein paar Jahren mal was. Traue mich gar nicht, das zu schreiben. Schwarze Oliven in Scheiben auf Spekulatius. Ich habe es geliebt (da war ich NICHT schwanger!!), aber wenn ich jetzt daran denke, kann ich mir das gar nicht mehr vorstellen.

    Liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen

Hover to Pin

Blog Design by Get Polished