Winterwunder Muffins ♥

Natürlich gibt es auch von mir eine kleine Nikolausüberraschung!
Mit dicken Socken an den Füßen, die die liebe Mama von Herrn J. für uns gestrickt hat - bäckt es sich gleich doppelt so gut - deswegen habe ich heute doppelttolle Winterwunder Muffins für euch!







Das Rezept für die tollen Muffins findet ihr HIER.
Ich bin immer noch begeistert von diesem Rezept - der Teig ist wunderbar fluffig und wenn man mal kurz aus der Schüssel nascht, dann prickelt er sogar auf der Zunge! Meinem Englischkurs, den ich mit diesen Muffins überrascht habe, haben sie auch wunderbar geschmeckt!

Für die Schneeflocken habe ich einfach geschmolzene weiße Schokolade mit einem Spritzbeutel auf Backpapier gespritzt und die Flocken dann auskühlen lassen. Wenn man sie vorsichtig ablöst, lassen sie sich schön auf den Muffins plazieren!
Ihr stellt euch dabei sicherlich besser an als ich - bei fast jeder Schneeflocke haben 1-2 'Strahlen' gefehlt.





Die Anhänger und Strohhalme habe ich aus der Schönhaberei - ist Angelas kleines Herzensstück nicht ein wahrer Schatz? Sie hatte Ende November eine Rabattaktion, bei der ich auch kräftig zugeschlagen habe!
Was ich alles bestellt (und noch dazu bekommen habe!) zeige ich euch im Laufe der Zeit :)




Was habt ihr zum Nikolaustag bekommen? Einen Schuh voller Süßes oder doch etwas ganz anderes? :)