Weihnachten Teil II - Von Ziegenkäse und Risotto..

"Nehmt eure Stühle und eure Teegläser mit hier hinter an den Ofen und vergesst den Rum nicht. Es ist gut, es warm zu haben, wen man von der Kälte erzählt."
[Der liebe Herr Brecht]

Kalt war es dieses Jahr ja wirklich nicht an Weihnachten - aber schön trotzdem, oder?
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel und Last Christmas kann ich gut und gerne 32x an Weihnachten schauen und hören - mitsprechen und mitsingen.
Leider sind die Feiertage schon fast wieder vorbei und ich bin auch wieder zu Hause angekommen (ganz zur Freude meiner beiden Damen auf vier Pfoten ;))

Heute möchte ich euch gerne zeigen, was meine Familie dieses Weihnachten von mir bekommen hat (natürlich habe ich alles in doppelt und dreifacher Ausführung hergestellt - so dass niemand neidisch werden musste!)



Fangen wir also oben an..
meine heiß geliebte Bruchschokolade hat den Weg in einen Smoothiebecher gefunden, welchen ich mit Geschenkband und einer kleinen Weihnachtskugel dekoriert habe. So ist die Schokolade nicht noch mehr 'kaputt' gegangen und war außerdem sehr stilvoll anzusehen - oder? :)


Der große Kerl da rechts ist ein Tomaten-Pilz-Risotto zum Selbermachen.
Dafür habe ich getrocknete Tomaten & Pilze klein geschnitten und mit Risottoreis vermischt.
Wer noch die Muße hat, je einen TL gefiergetrocknete Zwiebeln und Knoblauch hinzuzufügen, kann dies tun, aber ich habe es dabei belassen und nur die Anleitung hinzugefügt, den Reis mit einer angeschwitzten Zwiebel  und ca. 250 ml Brühe 20 Minuten aufkochen zu lassen. Die Brühe wird hierbei kellenweise hinzu gegeben.


Und zu guter Letzt: eingelegter Ziegenkäse mit Rosmarin und Olivenöl.
Einfach den Ziegenkäse leicht zerteilen & mit Rosmarin, etwas Salz und reichlich gutem Olivenöl in ein sauberes Einmachglas füllen.


Na - wie gefällt euch das? Ich weiß, es ist nicht viel, aber es kam von Herzen. Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr noch mehr Kleinigkeiten zaubern kann - dann feiern Herr J. und ich auch hoffentlich unser erstes Weihnachtsfest in der eigenen, gemeinsamen Wohnung ;)

Ich hoffe, ihr hattet wunderbare Weihnachtsfeiertage - mit reichlich gutem Essen und vielen schönen Momenten!

Demnächst gibt es noch einen kleinen Einblick in die Geschenke, die ich seit (vor-)gestern mein Eigen nennen darf ;)


***

Smoothiebecher und Anhänger von HIER.
Geschenkpapier, -band und kleine Weihnachtskugel von HIER.