Bento 2 - Teriyaki-Gemüse & Tofu-Tuna-Bällchen

Vor einigen Tagen ist meine neue große Bentobox angekommen und heute habe ich es endlich geschafft, sie einzuweihen!
Da es nur ein kurzer Unitag war, habe ich von der eigentlich zweistöckigen Box nur das untere Fach gefüllt - gut satt bin ich trotzdem geworden!


Hinten rechts seht ihr meine Tofu-Tuna-Bällchen, welche ich hier schon einmal zubereitet habe.
Dazu gab es drei Sorten Sprossen und Teriyaki-Gemüse mit zweierlei Reis!

Was ihr braucht:

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 Paprika
  • 1 EL Sesam
  • 2 Schuss Teriyaki-Soße & ein Schuss süße Sojasoße
  • Chiliflocken

Wie ihr es macht:

1 Wascht, putzt und schneidet die Frühlingszwiebel und die Paprika in mundgerechte Stücke. Erhitzt eine Pfanne mit etwas Öl und bratet das Gemüse von allen Seiten gut an. Streut den Sesam darüber und gießt die Soßen in die Pfanne. 

2 Lasst alles etwas köcheln. Wenn die Soße anfängt zu karamellisieren, nehmt ihr die Pfanne vom Herd, bestreut alles mit ein paar Chiliflocken und genießt es (am besten mit Reis)!

Für die Bentobox lasst ihr das Gemüse natürlich am besten gut abkühlen - es schmeckt sowohl heiß als auch kalt sehr lecker!