Ein Traum in Schoko-Baiser!


Sieht das nicht wunderbar aus?
Herr J. ist für 4 Tage ausgeflogen, was tut man also zwischen Hausarbeit und 'Hausarbeit' - genau: backen!

Heute gab es Schoko-Baiser-Cupcakes!

Was ihr braucht

  • 100g Mehl
  • 20g Kakaopulver zum Backen
  • 100g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 40g Butter
  • 120ml Milch
  • 1 Ei
  • 120g Nutella
für die Baiserhaube
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150g Zucker

Wie ihr es macht

1 Vermischt das Mehl mit dem Kakaopulver, dem Backpulver und dem Salz. Rührt die Butter mit dem Zucker schaumig und gebt dann die Milch und das Ei hinzu. Hebt die Mehlmischung und zuletzt die Nutella unter und verrührt alles gut.

2 Heizt den Backofen auf 180° vor, füllt den Teig in eure Cupcakeförmchen und backt sie für 15 Minuten.
Lasst sie auskühlen.

3 Schlagt das Eiweiß mit der Prise Salz steif und lasst nach und nach den Zucker einrieseln.
Setzt je einen Esslöffel Eischnee auf eure Cupcakes und gebt sie noch einmal für 5-8 Minuten bei 200° in den Backofen.

4 Wer will, kann aus dem restlichen Eischnee noch kleine Nocken formen und richtige Baisers machen.


Ich habe die Cupcakes dann mit Schokosoße und die Baiser mit meinen kandierten Veilchen (von hier) garniert.

Lasst es euch schmecken ♥

Kommentare

  1. Ach man, ich frag mich immer wieder: warum hab ich deinen Blog noch immer abonniert?
    Meine Waage bedankt sich und die Diätpläne werden immer wieder um den Haufen geworfen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich helfe immer wieder gerne auf dem Weg zu einer weiteren Kleidergröße! ;)
      Nein nein - das sind nur die bösen kleinen Kalorientierchen, die nachts die Kleidung enger nähen!

      Löschen
  2. Och nee, jetzt habe ich Hunger :D aber sieht richtig lecker aus :)) kopier mir gleich mal das rezept raus!

    AntwortenLöschen
  3. WoW!

    Ich war schon eine ganze Weile nicht mehr auf deinem Blog. Du hast dich wirklich gut gemacht. Deine Bilder sind wunderschön und das Layout ist schön übersichtlich.

    Wenn du noch Hilfe brauchst: Einfach melden!

    http://kleine-blogger-hilfe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Baiser ist soooo lecker :)
    Und dein Blog ja sowieso absolut toll!

    LG
    Lisa
    http://seelenblubberblasen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht wirklich klasse aus, ich glaube das backe ich mal nach!
    evtl mache ich noch etwas lebensmittelfarbe rein und es passt super zu halloween :)
    omnomnom

    liebe grüße :)

    AntwortenLöschen
  6. oh man, da kriegt man echt mega Hunger!:D
    sieht total lecker aus :) muss ich mal ausprobieren :P
    liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Ah wie super lecker das schon wieder ausschaut. Yamm yamm.

    Nebenbei bemerkt: Ich hab dir einen Award verliehen...ja schon wieder :D hihi :)

    http://sinichans-little-world.blogspot.de/2012/09/ohh-noch-ein-award.html

    AntwortenLöschen
  8. Gott sei dank habe ich erst gerade Nutella gelöffelt, sonst wäre ich jetzt zum nächsten Supermarkt gerannt und hätte mir die Zutaten gekauft *__*
    Sieht echt, echt toll aus *__*

    Liebste Grüße :)
    Aimie

    http://aimie-cherise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen