Very Berry

Bei uns war heute richtig mieses Wetter, Herr J. musste sich von seiner Zahn-Op erholen und ich habe mich mit Spanisch herumgeplagt. Was hilft da besser, als schnell über den Markt zu huschen, ein paar Erdbeeren einzusacken und die dann genüsslich zu verspeisen!

Damit ihr auch etwas von meiner Entspannung abbekommt, präsentiere ich euch meine Erdbeeren mit selbstgemachten Vanillezucker und rotem Basilikum!

Ich gestehe - ich konnte auch zu ein paar Kirschen nicht nein sagen!

Was ihr braucht:

  • 500g Erdbeeren
  • eine Handvoll Kirschen
  • selbstgemachter Vanillezucker (wie das geht steht unten) / sonst normalen Zucker
  • 2 Stängel roter Basilikum

Wie ihr es macht:

1 Erdbeeren, Kirschen und Basilikum waschen und abtropfen lassen. Die Erdbeeren putzen und (wenn gewünscht) in kleine Stücke schneiden. Die Kirschen halbieren und entkernen. Den Basilikum kleinschneiden, ein paar Blätter für die Deko aufheben.

2 Alles in einer Schüssel vermengen, mit so viel Vanillezucker wie ihr mögt bestreuen, mit dem restlichen Basilikum garnieren und genießen!

Für den Vanillezucker: Stellt 1-2 ausgeschabte Vanilleschoten aufrecht in ein großes Einmachglas und füllt dieses mit normalem Zucker auf. Lasst das Glas 1-2 Tage stehen und schüttelt es währenddessen. Danach könnt ihr den Vanillezucker verwenden und bei Bedarf einfach normalen Zucker wieder nachfüllen. Von Zeit zu Zeit wieder schütteln, damit sich das Aroma gut verteilt!

Ich hoffe, ihr habt eine schöne Restwoche! ♥