Cupcake Party


Heute habe ich mit M. eine wahre Cupcake Party veranstaltet. Spontan wurden 3 Rezepte ausgesucht, Zutaten gekauft und losgebacken.
Insgesamt standen wir trotzdem knapp 4 Stunden in der Küche.


Die ersten wurden Vanille Cupcakes mit einem Vanille-Frosting.


Hier das Rezept für 12 Stück:
Teig
*100g weiche Butter mit 150g Zucker und 1 TL Vanillezucker luftig aufschlagen
*2 ganze Eier und zwei extra Eigelb untermengen
*175g Mehl, 1 TL Backpulver und 1 Prise Salz hinzugeben, umrühren

*alles mit 150ml Buttermilch cremig schlagen
*den Teig in Muffinförmchen für 20min bei 175°C backen


Frosting
*140g Butter mit 180g Puderzucker und 2 TL Vanillezucker cremig rühren (ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mit einem Esslöffel am Besten geht!)

*Frosting in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und auf den Muffins verteilen
*nach Belieben garnieren!



Tipp: Wie ihr auf dem Bild seht, haben wir halbierte Erdbeeren oben auf die Cupcakes gesetzt. Das erleichert das Frosting aufzutragen - und ohne Erdbeere wäre der Cupcake wirklich sehr sehr süß geworden!



Hier seht ihr unsere Heidelbeer-Cupcakes!


Das Rezept, ebenfalls für 12 Stück:
Teig
*100g weiche Butter mit 150g Zucker und 1 Päckchen Vanillezucker aufschlagen
*2 Eier unterrühren
*120g Mehl und 1TL Backpulver hinzugeben
*mit 100ml Milch cremig schlagen

*125g gewaschene Heidelbeeren vorsichtig unterheben
*den Teig auf Muffinförmchen verteilen und 25min bei 175°C backen



Frosting
siehe Vanille-Frosting




Und zum Schluss unseren Liebling:
Nutella-Cupcakes mit Nutella Frosting!


Das Rezept findet ihr HIER.
Unsere kleine Besonderheit: Da wir noch Heidelbeeren übrig hatten, haben wir die Cupcakes nach dem Auskühlen halbiert, den Boden mit Nutella bestrichen und mit Heidelbeeren belegt. Die obere Hälfte wieder draufsetzen und mit dem Frosting versehen.
Wieder nach Lust und Laune garnieren!


Es hat sich wirklich gelohnt - auch wenn die Cupcakes überirdisch süß sind! Mehr als zwei am Stück kann man wirklich nicht essen!
Aber wie immer wird großzügig ge- und verteilt!

Die Rezepte könnt ihr natürlich verändern wie ihr wollt.