Mittwoch, 22. Februar 2012

Studentenfutter


Omnomnom..
Wenns vor der nächsten Prüfung schnell gehen soll, ihr aber nicht auf guten Geschmack (und vor allem gesunde Kost) verzichten wollt, gibt es heute ein kurzes Rezept für einen leckeren Salat mit gebratener Hühnerbrust und einem Balsamico-Öl-Zitronen-Dressing!

*schneidet eine Hühnerbrust kreuzweise ein (durch die obere Hautschicht, aber nicht zu tief) und legt sie in einen Plastikbeutel (wenn ihr beim Fleischer kauft, wird das Fleisch gleich in so einer Tüte abgepackt - ansonsten nehmt zB. einfach eine Mülltüte für den Badmülleimer)
*gebt je einen großzügigen Schuss Sojasoße, eine gute Prise Salz und Pfeffer sowie einen kleinen Schuss süße Sojasoße hinzu und knetet alles in der Tüte in das Fleisch ein
*lasst das Fleisch solange in der Tüte, bis eure Grillpfanne heiß ist und legt es dann ohne extra Öl in die Pfanne
*bratet das Fleisch rundherum goldbraun-knusprig an
*wenn es durch ist, lasst es auf einem Teller ruhen
*in der Zwischenzeit könnt ihr euren Salat vorbereiten (entweder, ihr kauft fertig geputzten aus der Tüte oder [wenn ihr mehr Zeit habt] einen schönen Radicchio oder Endiviensalat) 
*für das Dressing 3 EL Öl, 2 EL Balsamico-Essig und 1EL Zitronensaft vermengen
*den Salat mit dem Dressing anmachen, die Hühnerbrust in Streifen schneiden und den Salat damit vermengen
wichtigster Punkt: die kommende Prüfung überm Knuspern im Kopf ganz weit nach hinten verdrängen! :)

Hoffentlich könnt ihr mit Prüfungsstress besser umgehen als ich - bald habe ich eine mega Plautze, wenn ich mich durch Essen ablenke!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blog Design by Get Polished