Montag, 6. Februar 2012

Geburtstagsvorbereitungsvorfreude!

Übermorgen werde ich 20 - und da (nach morgen) erst einmal in der Woche keine weitere Prüfung ansteht, kann ich mich den ganzen Tag den Vorbereitungen für meine kleine Feier widmen.
Es werden so an die 10 Leute kommen (ich würde so gerne mehr einladen, aber das gibt meine Wohnung einfach nicht her) und ich dachte bei dem Essen an ein Tapas Konzept - also viele Kleinigkeiten zum Kosten und Entdecken.
Ich gebe mich wieder meiner fanatischen Kochlust hin und werde mich an folgenden Dingen probieren:

Thai-Gurkensalat (nach Jamie Oliver)
Brotsalat
Thai-Glasnudelsalat
Garnelencurry mit Zuckerschoten (auch nach Jamie)
Hackbällchen mit wahlweise Tomaten- und Erdnusssoße
karamellisierten Zwiebeln
Gurkenröllchen mit Frischkäse und Lachs

Salzkrustenkartoffeln mit roter und grüner Mojosoße
Schinken-Melonen-Spießen
Mini-Kartoffelpuffer mit Wasabi und Lachs

Dazu gibt es noch meinen Thunfischdip und Guacamole mit Chips und Brot. Eine Freundin bringt noch ihren Knoblauchsalat mit, auf den ich auch schon sehr gespannt bin!
Und als Nachtisch habe ich mir etwas überlegt, was hundertprozentig schief gehen wird - aber ich werde es dennoch probieren: eine Eisbombe mit Baiserhaube.
Warum das schiefgehen wird?
Nun. Ich koche (wie ihr noch nicht wisst) nur mit zwei Herdplatten und einer Mikrowelle. Ich habe also weder einen Ofen noch einen großen Herd. Ein Gefrierfach habe ich auch nicht.

Das Eis wird also im schlimmsten Fall draußen nicht fest (ich werde es wohl aufs Dach stellen, hab nicht mal eine Fensterbank) oder schmilzt mir in der Mikrowelle während das Baiser fest werden soll!
Ich bin gespannt! ♥

Ps: Fotos & Rezepte gibts gegen Ende der Woche!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Blog Design by Get Polished