Fleischlos

Heute steht die erste Prüfung für dieses Semester an (BWL) und damit mir das Essen nicht so schwer im Magen liegt, habe ich mich für ein fleischloses Nudelrezept von Jamie Oliver entschieden. 





*eine Kartoffel waschen, schälen und mit einem Sparschäler in feine Scheiben schneiden
*einen Brokkoli in kleine Rösschen zerteilen, den Strunk schälen ebenfalls in feine Scheiben schneiden (das untere Ende wegwerfen)
*einen großen Bund Basilikum grob hacken (ein paar Blätter zum Garnieren übrig lassen)
*Salzwasser zum Kochen bringen und eure Lieblingsnudeln zusammen mit den Strunkscheiben garen
*zwei Minuten bevor die Nudeln gar sind (wenn ihr öfters Nudeln kocht, habt ihr es im Gefühl) die Brokkolirösschen sowie die Kartoffelscheiben hinzugeben
*die fertigen Nudeln sowie das Gemüse abgießen und mit etwas Kochwasser wieder zurück in den Topf geben
*4EL eures Lieblinsgpestos (hier findet ihr meins) sowie den Basilikum hinzugeben, alles gut durchmischen
* anrichten und wenn ihr wollt noch mit Parmesan o.ä. bestreuen!

Demnächst werde ich euch auch noch das Buch von Jamie vorstellen, aus welchem dieses Rezept stammt.
Zum Geburtstag bekomme ich hoffentlich noch ein weiteres von ihm - ganz großer Jamie Fan!

Lasst es euch schmecken! ♥

Keine Kommentare