Chocotastic

(leider ist es durch den weißen Rand so riesig geworden. aber ohne x-large ist das bild einfach zu klein)

Yummy. Schon allein vom Anschauen des Fotos bekomme ich wieder Appetit auf diese Köstlichkeit!
Vor knapp einem Jahr habe ich diesen fantastischen Schokokuchen gebacken - und für euch gibt es heute das Rezept.

Für den Teig:
*200g Butter mit 200g Zucker schaumig schlagen
*200g Mehl, 3 Eier und 1TL Backpulver untermischen
*3TL Kakaopulver (das gute zum Backen) mit 6 TL Wasser verrühren und zu dem Teig geben, alles gut verrühren
*in einer runden Backform (Durchmesser: 20-25cm) 20-25 Minuten bei 180° backen
da ich es in der Mikrowelle bewerksteligt habe, kann es sich mit einem Ofen in der Backzeit variieren
*Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen und halbieren


Für die Füllung:
*2 Becher Creme Double mit einem Päckchen Vanillezucker cremig rühren, 250g Beeren unterheben
nehmt einfach eure Lieblinge.. Himbeeren, Erdbeeren, Brombeeren..



*nun den Kuchen bauen: Teigboden - Beerencreme - Teigdeckel
*auf Wunsch noch mit einer Schokoglasur überziehen (dafür Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und dann auf dem Kuchen verteilen)


Tip: Wenn keine Kinder mitessen könnt ihr den Teigboden auch mit etwas Brandy oder Rum tränken!

In den Semesterferien werde ich den Kuchen auf jeden Fall noch einmal backen!